Wozu braucht »Gott« ein Raumsch*… äh, eine Kühlbox?


Auf dem Bahnhof von Fes (Marrokko), 1991

Zur allgemeinen Erheiterung mal ein Bild aus alten InterRail-Zeiten. Die marokkanischen Besitzer der Kühlbox hatten übrigens keine Ahnung, welches Potential für interkulturelle Missverständnisse ihr Proviant-Behälter barg.

Was mit dem Wissen einer eben durchgeführten Google-Suche auch nicht mehr verwundert: »Gott« ist keine Marke aus dem arabisch- oder französischsprachigen Raum sondern ein (immer noch benutztes) Warenzeichen des amerikanischen Haushaltswaren-Herstellers »Rubbermaid«.

Angesichts der bekannten Klagefreudigkeit von US-Unternehmen mag man sich gar nicht ausmalen, welche markenrechtlichen Schwierigkeiten sich daraus für die Benutzung von Taufbecken ergeben können …

(*)