Einträge im Monat March, 2008

Der Jahreszeit entsprechend:

Ganzen Eintrag lesen …

in: Ohne Kategorie | Kommentare Aus

Die Moral. Von der Geschichte.

Zurückgekehrt von Max Aues Weg durch den zweiten Weltkrieg lasse ich die öffentliche Diskussion der „Wohlgesinnten“ in Deutschland nochmal Revue passieren und bin verwundert: Die wichtigsten Aspekte scheinen mir in vielen Rezensionen unterbelichtet, die öffentliche Rezeption fast ein großes Missverständnis.

Ganzen Eintrag lesen …

in: Erkenntnis, Leselog, Littell | Kommentare Aus

Aus einem Spielbericht der Regionalliga

„ … Beck geht jetzt nach ganz links außen … Ypsilanti steht frei … jetzt spielt er den Ball zu Ypsilanti … Ypsilanti sucht verzweifelt einen Anspielpartner … Jetzt – jetzt könnte Ypsilanti passen … Und Ypsilanti passt! … Tooor. Eigentooooor! … Das war unhaltbar …“

Ganzen Eintrag lesen …

in: Überflüssige Bemerkungen | Kommentare Aus

Liebes Tagebuch(28): Über Becks. In Schwarz und Rot.

Ich weiß zwar nicht, ob der CDU-Abgeordnete Reinhard Beck in seiner Jugend statt Bravo lieber heimlich Landser-Hefte gelesen hat, aber diesen Vorschlag finde ich super: Herr Beck will das aus diversen Guido-Knopp-Dokumentationen und Opas Nachttischschublade bekannnte „Eiserne Kreuz“ wieder einführen. Und warum auch nicht:

Ganzen Eintrag lesen …

in: Überflüssige Bemerkungen | Kommentare Aus