Einträge im Monat September, 2007

Für digitale Bohemiens zum Runterholen.

Alle selbst-ernannten Mitte-Berliner, die nach Lektüre von „Wir nennen es Arbeit“ ihren ersten A7-Flyer für die Electro-Tanznacht im Party-Keller der Ex-Freundin gestaltet haben oder in ihrem Blog die unglaubliche Begegnung mit dem Fahrkartenautomaten in der Station „Frankfurter Tor“ geschildert haben und sich deshalb darauf einen runterholen, dass sie nun als 100%-originaler digitale-Boheme-Künstler zu gelten haben, […]

Ganzen Eintrag lesen …

in: Erkenntnis, Gesellschaft, Nicht verpassen! | Kommentare Aus

Junge Gourmets?

Mich dünkt, die Sprayer der Generation „Kochduell” sind ein wenig verwöhnt …

Ganzen Eintrag lesen …

in: Mit Bild, Überflüssige Bemerkungen | Kommentare Aus

„Proof of Youth“

Postmoderner Eklektizismus, Kindergeburtstags-Style:

Ganzen Eintrag lesen …

in: kwik-ee-blog | Kommentare Aus

Neueste Pornografie, umgezogener Kwik-EE und meine spanische Haushaltshilfe

Mein absichtsvoll amateurhafter Zweit-/Sub-Blog, der Kwik-EE-Blog,

Ganzen Eintrag lesen …

in: Neu! | Kommentare Aus

Liebes Tagebuch (22):
Eva zu braun – NDR macht keine Herman mehr

Liebes Tagebuch, eigentlich ist Eva-Herman-Bashing zu billig und außerdem überflüssig: Die Frau disqualifiziert sich ja selbst. Obigen Vorschlag für die morgige TAZ-Schlagzeile konnte ich aber einfach nicht für mich behalten. Die Entlassung der veraltete-Frauenbild-Expertin durch den NDR finde ich einfach zu amüsant (und außerdem konsequent). Wobei man der geschichtstabubrechenden Eva eine gewisse Originalität nicht absprechen […]

Ganzen Eintrag lesen …

in: Überflüssige Bemerkungen | Kommentare Aus